Lost Place

Church of Ghosts - Lukova

Zu Besuch bei den Geistern – Die „Church of Ghosts“

Nachdem wir gerade irgendwie überhaupt nicht dazu kommen viel unterwegs zu sein, gibt's mal wieder was "aus der Konserve". Etwas, ...
Weiterlesen …

Verlassene Orte – tief drinnen im Berg in tiefdunkler Totenstille – Narwal

Das Thema "U-Verlagerungen" taucht hier im Blog immer wieder auf. Diese wahnwitzigen Pläne der Nationalsozialisten sämtliche Rüstungsbetriebe unter die Erde ...
Weiterlesen …

Verlassene Orte – ein Loch im Berg – von der mittelalterlichen Räuberhöhle zum Geilenberg-Programm

Unser guter Freund hat sich ein neues Buch gekauft. Die Bibel der Untertageverlagerungen in der NS-Zeit, den Wichert. Oder in ...
Weiterlesen …

Verlassene Orte – Von der Gruft zum Friedhof – Neulosimthal (Jedlina)

Nach dem wir wieder aus der Unterwelt zurück gekommen waren, wollten wir weiter Richtung Roßhaupt (Rozvadov) um etwas zu Essen ...
Weiterlesen …

Verlassene Orte – Schloss und Gruft Waldheim (Zahájí)

Nachdem schönes Frühlingswetter uns aus der nichtvorhandenen Winterstarre gelockt hat, ging es an diesem herrlichen Sonntag mal wieder Richtung tschechische ...
Weiterlesen …

Verlassene Orte – Plöss (Plöß/Pleš)

Unser guter Freund meinte, er wüsste mal wieder ein interessantes Fleckchen für uns. Also ging es hinter Eslarn Richtung tschechische ...
Weiterlesen …

Verlassene Orte – Obergramling: Ein verlasserner Bauernhof im Rundling

Wenn man vom Klosterstift Tepl zurück Richtung Marienbad fährt und der Straße mit der Nummer 198 folgt, kommt man nach ...
Weiterlesen …

Verlassene Orte – Paulusbrunn, oder: im Perlmuttdorf

Kurz hinter der deutsch-tschechischen Grenze, in der Nähe von Bernau, erstreckt sich nördlich der Straße ein jüngeres Waldgebiet. Es ist ...
Weiterlesen …

Verlassene Orte: Das Schloss von Oschelin

Ok, ganz verlassen ist der Ort nicht. Das heutige Ošelín, früher Oschelin, hat noch etwas über 100 Einwohner, aber der ...
Weiterlesen …

Verlassene Orte – die Anfänge einer NS-Untertage-Verlagerung

Als immer deutlicher wurde, dass die Alliierten die Rüstungsindustrie in Deutschland durch Luftangriffe immer mehr schwächen und fast vernichten könnten, ...
Weiterlesen …

Ein Hafendeck in der Oberpfalz?!

Bei uns in der Oberpfalz gibt es vieles, womit man nicht rechnen würde, aber ein Hafendeck? Kleine Flusshäfen entlang der ...
Weiterlesen …

Im Land der Steinbrüche

Ich habe es noch nie so bewusst wahrgenommen, aber der Boden der ganzen nördlichen Oberpfalz ist von Steinbrüchen, Sandgruben und ...
Weiterlesen …

Verlassene Orte – Der jüdische Friedhof von Langendörflas

Langendörflas (Dlouhý Újezd) ist auch eine dieser Gemeinden entlang der Grenze zwischen Bayern und Tschechien, die früher für lange Zeit ...
Weiterlesen …

Verlassene Orte – Purschau

Im Post vom 27. März 2016 zeige ich schon ein paar Bilder aus dem Ort Neuhäusel. Einem der Orte in ...
Weiterlesen …

Ich glaub ich steh vorm Schloss…

Wenn man durch Mantel fährt und an der richtigen Stelle, beim Marktplatz, rechts oder links, je nach Herkunftsrichtung, abbiegt, kommt ...
Weiterlesen …

Verlassene Orte – Neuhäusel

Entlang der Grenze zu Tschechien gibt es eine ganze Reihe von verlassenen Orten und Dörfern. Die ehemalige deutsche Bevölkerung, die ...
Weiterlesen …

Verlassener Bauernhof mitten in Miesbrunn

Nachdem der Wetterversager ein Wochenende mit ziemlich miesem Wetter angekündigt hatte, mussten wir einfach nochmal los und die wunderbare Februarsonne ...
Weiterlesen …

Ich glaub, ich steh im …

... Burggraben. Sonntagmittag, graues Wetter, aber eingiermaßen trocken. Der Tisch im Gasthaus ist für 13:45 Uhr reserviert - vorher war ...
Weiterlesen …

Verlassener Steinbruch

Wenn man im Wald zwischen Roggenstein und Waldau nach Süden abbiegt, kommt man zu einem verlassenen Steinbruch. Neben einem Verwaltungsgebäude, ...
Weiterlesen …

Einfach Bilder – „aaf da Boucha!“

In der Rubrik "einfach Bilder" zeigen wir euch Fotos ohne große Infos und Texte dazu – es geht einfach um ...
Weiterlesen …

Verlassene Orte – Der verlassene Bauernhof

Im Landkreis Tirschenreuth findet man, sehr versteckt, einen schönen alten Bauernhof. Von der Straße aus ist, außer ein paar Bäumen, ...
Weiterlesen …