Wenn die Mieze die Show stiehlt – oder ein kurzer Testbericht zum Wandbild von Saal Digital

Weihnachtszeit ist Geschenkezeit – Saal Digital hat angefangen… Vor ein paar Monaten durfte ich ja schon mal ein Fotobuch von Saal Digital testen – und jetzt hatte ich auch noch das Glück, für einen 50-Euro-Testergutschein für ein Wandbild ausgewählt zu werden. Nachdem die Erfahrungen mit dem Fotobuch schon sehr gut …

Zu Besuch bei den Geistern – Die „Church of Ghosts“

Nachdem wir gerade irgendwie überhaupt nicht dazu kommen viel unterwegs zu sein, gibt’s mal wieder was „aus der Konserve“. Etwas, dass schon seit 2015 auf der Festplatte liegt und dort eigentlich nur versauert. Also eine Sauerkonserve sozusagen – eine Sauerkonserve mit Begeisterung. Anfang Mai 2015 haben wir die Geisterkirche, die …

Einfach Bilder – Am Radweg, oder: wenn der Frühling schon fast vorbei ist

Zwischen Etzenricht und Weiden gibt es seit Anfang der 90er Jahre einen gut ausgebauten Radweg. Damals waren wir mit der Grund- und Teilhauptschule auf unseren Fahrrädern dabei als dieser eröffnet wurde. Danach hatten ein paar aus unserer Schule gebrochene Knochen. Das 7- oder 8-fach Tandem, auf dem die Lokalprominenz ein …

Einfach Bilder – Frühsommer-Sonnenuntergang – der Himmel wird bunt

In der Rubrik „einfach Bilder“ zeigen wir euch Fotos ohne große Infos und Texte dazu. Es geht einfach um schöne Bilder – hier ein Sonnenuntergang. Natürlich gibt’s Ortsangaben und Zusatzinfos, wie etwa Caches oder Interessantes. Es gibt aber keine lange Geschichte oder jede Menge Links dazu. Einfach nur schöne Fotos aus …

Verlassene Orte – tief drinnen im Berg in tiefdunkler Totenstille – Narwal

Das Thema „U-Verlagerungen“ taucht hier im Blog immer wieder auf. Diese wahnwitzigen Pläne der Nationalsozialisten sämtliche Rüstungsbetriebe unter die Erde zu verlegen, hat quer durch das damalige Reich ihre Spuren hinterlassen. Allein hier im Landkreis gibt es drei Anlagen (Narwal, Grube Bavaria und eine Unbenannte), die zumindest teilweise unterirdisch verlegt …

Wenn da Hügel im Wald liegen…

… sollte man sich vor den Bienen in Acht nehmen. Irgendwann im letzten Herbst bin ich, auf dem Rückweg von Amberg, einfach mal bei Steiningloh nach links von der normalen Strecke abgebogen. Die Straße dort führt von Steiningloh, über Höhengau, eine recht steile Bergwand hinab ins Gebenbachtal und bei Ursulapoppenricht …